Fernleitungsbetriebe


Sie benötigen einen sicheren, zuverlässigen und wirtschaftlichen Transportweg für Ihre Rohstoffe? Unsere Fernleitungen verbinden direkt die Chemiestandorte an Rhein und Ruhr.


Die Betriebsführung für Fernleitungen der chemischen Industrie beschränkt sich seit 2009 nicht mehr nur auf NRW. Mit unseren neuen Standorten in Worms und Münchsmünster betreuen wir als führendes Unternehmen mit langjähriger Erfahrung komplexe Fernleitungsnetze innerhalb der Verbundsysteme deutschlandweit.
Unser Portfolio umfasst den gesamten Lebenszyklus einer Fernleitungsanlage. Dabei können wir zu Ihrem Vorteil unsere langjährigen Betriebserfahrungen zur Optimierung der Kosten im Verhältnis der Betriebs- zu den Investitionskosten einsetzen. 
Wir bieten Ihnen:
  • Betriebsführung und Instandhaltung von Fernleitungen: Strecken- und Stationswartung, kathodischer Korrosionsschutz, EMR- und Nachrichtentechnik, Einhaltung und Umsetzung von Genehmigungsauflagen, Bereitschaftsdienst, Rechtewahrung gegenüber Anliegern, Bergbauüberwachung
  • Projektierung und Instandsetzung von Fernleitungen: Konzeptstudien, Planung, Genehmigungsmanagement, Projektabwicklung und Inbetriebnahme von Neuanlagen oder Änderungen von Altanalgen inklusive der Dokumentation
Kontakt

Thomas Basten

Karola Gogol