Tor 1 Chemiepark Marl

Nachbarn seit 1938


In mehr als 75 Jahren hat sich der Chemiepark Marl zu einem der größten Chemiestandorte in Europa entwickelt. In dieser Zeit ist eine vertrauensvolle Nachbarschaft entstanden. Heute sind Marl und Chemie untrennbar miteinander verbunden.


Mit rund 10.000 Arbeitsplätzen – davon 650 Ausbildungsplätze - und kontinuierlichen Investitionen sind wir ein starker Arbeitgeber und Ausbilder, Steuerzahler und Auftraggeber in und für unsere Region.
Besuchergruppe
Die ansässigen Unternehmen stellen eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte her, die Sie im Alltag benutzen, zum Beispiel im Medizin- und Pflegebereich, in der Automobil- und Kosmetikindustrie sowie im Wohn- und Freizeitbereich. Darüber hinaus betreiben die Unternehmen innovative Forschung und Entwicklung zur langfristigen Sicherung des Standorts.
Bei allem, was wir tun, gilt der Grundsatz: Im Chemiepark Marl wird SICHERHEIT groß geschrieben, denn der Schutz von Mensch und Umwelt hat für uns höchste Priorität. Dafür sorgen gut ausgebildete Mitarbeiter, moderne Überwachungs- und Sicherheitssysteme sowie regelmäßige Notfallübungen - zum Teil in Zusammenarbeit mit den öffentlichen Sicherheitskräften.
Kontakt

Nachbarschaftstelefon