Spende für „Kleine Ingenieure“

Das Albert-Schweitzer-/Geschwister-Scholl-Gymnasium (ASGSG) in Marl veranstaltet seit 2009 ein Projekt für Marler Grundschüler, welches den Einstieg zur weiterführenden Schule vereinfachen soll. Das Projekt „Kleine Ingenieure“ dient dazu, den sogenannten MINT-Bereich kennen zu lernen: Mathematik, Informatik Naturwissenschaften, und Technik.

Mit chemischen Versuchen beispielsweise können die Grundschüler im Projekt ihr naturwissenschaftliches Interesse entdecken. Die Betreuung übernehmen ASGSG-Oberstufenschüler aus Grund- und Leistungskursen Chemie und einem Leistungskurs Pädagogik. Dabei sollen die Grundschüler lernen, ihre Interessen und Stärken besser einzuschätzen.

Außerdem kommen sie auf diesem Weg schon einmal in Kontakt mit dem Gymnasium, in das sie eventuell nach der Grundschulzeit wechseln. Die Oberstufenschüler des Gymnasiums wiederum können Eindrücke für ihre mögliche spätere berufliche Laufbahn mitnehmen.

Evonik unterstützt die Aktion seit 2017 und spendet notwendige Materialien. Das Projekt soll auch in Zukunft bestehen bleiben und in regelmäßigen Abständen wiederholt werden.

Downloads

Zusätzliche Informationen

Kontakt

Tobias Römer

Standortkommunikation