Marl
5. September 2019

Teilweise Parkmarken-Pflicht

Achtung: Die Bauprojekte an verschiedenen Orten im Chemiepark schreiten voran. Jetzt beginnt die nächste Phase. Die Anzahl von Mitarbeitern fremder Firmen am Standort steigt wöchentlich an, da diese nun mehr und mehr an den verschiedenen Bauprojekten beteiligt sind. Für Sie als Chemiepark-Mitarbeiter/in bedeutet dies vor allem Veränderungen beim Parken.

Der Logistikdienstleiter „Zeppelin“, der die Großprojekte mit Software und Know-How maßgeblich vorantreibt, hat an Tor 6 nun sein „Headquarter“ bezogen und koordiniert von hier aus die Abläufe auf den verschiedenen Baufeldern.

Um dem erhöhten Bedarf an Parkplätzen nun gerecht zu werden, stehen am Parkplatz 4 weitere Parkplätze zur Verfügung, die in die Parkplatzfläche des Parkplatzes 4 von Evonik integriert werden. Diese Parkplätze dürfen nur von tatsächlich Berechtigten genutzt werden.

Damit es nicht zu Missverständnissen kommt und alle Personen mit einem Anspruch auf einen dieser Parkplätze auch wie vorgesehen parken können, stellt der Werkschutz vor Ort an Tor 6 unentgeltliche Parkparken zur Verfügung.

  • Die parkberechtigten Chemieparkmitarbeiter des Parkplatzes 4 werden gebeten bis zum 18. Oktober 2019 eine solche Parkmarke vor Ort zu beantragen
  • Wenn Sie auf Parkplatz 2 (berechtigt) parken, beantragen Sie bitte für den Fall, dass Sie noch keine Parkmarke besitzen, eine solche beim Werkschutz. Der Parkplatz 2 soll nicht von Fremdfirmenmitarbeitern genutzt werden. Um dies auch sicher zu stellen wird der Parkplatz von einer externen Firma gemanagt

Die Parkplätze werden mit entsprechenden Hinweisen auf externes Parkraummanagement ausgestattet, sodass Verstöße geahndet werden können. Die Knöllchen werden von einem externen Dienstleister ausgestellt und eingeholt.

Das neue Parkraummanagement im Chemiepark ist eine der Auswirkungen der Großprojekte bis 2021. Die anstehenden Projekte werden bzw. müssen mit den notwendigen infrastrukturellen Ressourcen versorgt werden – ein Teil davon ist die Parksituation.