Chemiepark Marl
13. Juli 2020

Die Arbeitssicherheit informiert: Experimentalvortrag

Die Arbeitssicherheit bietet Ende Juli Experimentalvorträge zum Thema „Brand und Explosionsschutz“ an.

Die Experimentalvorträge sollen den Teilnehmer die grundlegenden Kenntnisse zu Brand- und Explosionsvorgängen vermitteln. Dazu wird auf die Eigenschaften brennbarer Stoffe und auf dadurch entstehenden Gefahrenquellen bei der unsachgemäßen Lagerung oder dem Transport eingegangen. Die Teilnehmer werden sensibilisiert, Gefahren im Vorfeld zu erkennen und durch einen sachgerechten Umgang Risiken zu vermeiden.

Die Experimentalvorträge umfassen eine Reihe praktischer Versuche, welche mit verschiedenen Gefahrstoffen durchgeführt werden. Hierbei werden Verpuffungen, Staubexplosionen, chemische Reaktionen und kontrollierte Kleinbrände vorgeführt. Auch mögliche Zündquellen, wie z. B. statische Elektrizität, werden erläutert.

Die Vorträge werden von Herrn Stefan-Michael Eversheim (Firma Arbeitssicherheit & Gefahrgut) durchgeführt.

Zeitraum: 20. Juli 2020 bis 31. Juli 2020

Ort: Gebäude 733 (Hofbereich/Kellerebene)

Bei Interesse melden Sie sich über den unten stehenden Link an. Bei einer kurzfristigen Verhinderung eines angemeldeten Mitarbeiters wäre eine Teilnahme eines Vertreters wünschenswert bzw. den Termin über Terminland (Link in Bestätigungsmail) zu stornieren.

Die Durchführung des Workshops erfolgt unter Einhaltung der Sicherheits- und Hygienevorschriften.