Chemiepark Marl
28. Oktober 2020

Parkmarken ab sofort an den Toren erhältlich

Aufgrund der steigenden Anzahl von Verstößen auf den Parkplätzen des Chemieparks Marl, weist der Werkschutz auf die bestehende Betriebsvereinbarung über die Ordnung auf den Parkplätzen für den Chemiepark Marl hin.

Lageplan zur Parkmarkenvergabe der einzelnen Bereiche/Bauten im Chemiepark Marl.

In der Betriebsvereinbarung ist für die Nutzung der Parkplätze eine Benutzungsberechtigung in Form einer Parkmarke vorgeschrieben.

Die Parkmarken für die Parkplätze des Standortes Marl sind an jedem personenbesetzten Tor erhältlich. Gegen Vorlage des ausgefüllten Parkmarkenantrages erhalten die Mitarbeiter im Regelfall direkt die zugeordnete Parkberechtigung (Vergabe laut Betriebsvereinbarung). Die Parkmarken für die nördlichen Parkplätze sind an den Toren 6 und 8 hinterlegt. Die Parkmarken für die südlichen Parkplätze werden an Tor 1 bevorratet.

In diesem Zusammenhang weist der Werkschutz darauf hin, dass Fahrzeuge, die ohne Parkberechtigung, in Zufahrten oder verkehrsbehindernd abgestellt sind, gemäß der Betriebsvereinbarung über die Ordnung auf den Parkplätzen für den Chemiepark Marl in der Fassung vom 15.11.2007 kostenpflichtig abgeschleppt werden können.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden gebeten die Betriebsvereinbarung zu beachten und sich bis spätestens Dienstag, den 1. Dezember 2020, Parkmarken für Ihre Fahrzeuge an den personenbesetzten Toren ausstellen zu lassen.