Marl

Wasserverunreinigung am Kanal

Der Hafenbetrieb des Chemieparks Marl hat heute (17.10.) eine Gewässerverunreinigung im Wesel-Datteln-Kanal und im Hafenbecken des Chemieparks festgestellt. Die Werkfeuerwehr und die Feuerwehr der Stadt Marl sind vor Ort und beginnen mit der Aufnahme der Verunreinigung.

Auch die zuständigen Behörden sind informiert.