Marl
16. September 2020

Hüls AG-Stiftung fördert digitales Lernen

Schülerinnen und Schüler der Katholischen Hauptschule und der Ernst-Immel-Realschule wurden jetzt für ihr soziales Engagement während der Corona-Zeit von der Hüls AG-Stiftung ausgezeichnet.

Schüler erhalten digitale Endgeräte für ihr soziales Engagement

Dr. Jörg Harren, Vorsitzender der Hüls AG-Stiftung, Dr. Jan Sage, Geschäftsführer der Hüls AG-Stiftung und Bürgermeister Werner Arndt überreichten symbolisch Gutscheine für Laptops und Tablet-PCs. Die Hüls AG-Stiftung fördert junge und talentierte Menschen aus Marl in Aus- und Fortbildung. „Mit Einsetzen der Corona-Pandemie sind Projekte zur Zukunft des Lernens und zur digitalen Bildung enorm im Aufwind“, sagte Dr. Jörg Harren, Vorsitzender der Hüls AG-Stiftung. „Die Hüls AG-Stiftung hat sich deshalb dazu entschieden, den digitalen Bildungsweg an den beiden Schulen zu unterstützen.“ Bürgermeister Werner Arndt fügte hinzu: „Die Hüls AG-Stiftung leistet mit der Spende digitaler Hilfsmittel einen wichtigen Beitrag zum gleichberechtigten Zugang zur Bildung“.

Luisa Rothert, Siwan Mohammad, Boris Fricki, Nele Humme, Ela Gültekin, Michelle Brooks, Florian Kramer, Esmanur Kanoglu und Rebecca Bathe von der Katholischen Hauptschule Marl-Hamm und der Ernst-Immel-Realschule zeichnen sich gemäß ihrer jeweiligen Klassenlehrer durch gute Schulnoten, soziales Engagement sowie besonderes Durchhaltevermögen und Einsatzbereitschaft in der Zeit des Hausunterrichtes aus.

Die Schulleiterin der Katholischen Hauptschule Bärbel Themann sowie Christian Wilcke, zweiter Konrektor der Ernst-Immel-Realschule, freuten sich über die individuelle finanzielle Zuwendung. Sie ermöglicht den Ankauf der digitalen Endgeräte wie Laptops oder Tablet-PCs für den modernen Schulunterricht.

__

Die Hüls AG-Stiftung fördert seit 1988 junge Marlerinnen und Marler sowie den Austausch mit den Marler Partnerstädten. So werden beispielweise die Aus- und Fortbildung talentierter, junger Menschen gefördert. Auch junge Bürgerinnen und Bürger, die für ein Schuljahr, ein Semester, ein Praktikum, einen Sprachkurs, eine Jugendbegegnung oder eine andere Weiterbildungsmaßnahme in den Bereichen Kunst, Kultur, Wissenschaft, Technik, Bildung und Erziehung für eine bestimmte Zeit ins Ausland gehen, werden unterstützt.

Weitere Informationen zur Stiftung online unter https://www.marl.de/huelsagstiftung